Zurück!
Vernissage

Niels Gille

Lost Places - Nachtorte

Ausstellung

Der Hamburger Künstler Niels Gille macht gerne lange Spaziergänge, fotografiert dabei und lässt sich von alltägliche Orte seiner Umgebung inspieren. Seit 2014 arbeitet er an "Nachtorte" und hält bei nächtlichen Streifzügen, die großstädtische Nacht fest. Er verbindet Fotografie und Malerei und überträgt zuvor fotografierte Hauseingänge, Fronten von Erotikcentern, oder Spielsalons ins Digitale. "Es entsteht ein übersteigerter Realismus. Farbige, scharfkantige Flächen stehen tiefen Dunkelheiten gegenüber und thematisieren künstliches elektrisches Licht. Die Reduktion der dargestellten Situation/des Unortes öffnet einen befremdlichen Blick auf etwas vertraut Alltägliches." (>)

Im Westwerk präsentert Niel Gille nun eine Auswahl seiner Nachtorte in einer großformatigen Serie. Bis zum 12. Februar könnt ihr die Ausstellung besuchen.

 

Blog

Hier findet Ihr Previews, Reviews, Interviews und andere Views.

Letzte Beiträge:

Verlosung: Torres
Mehr
Verlosung: Wolf Alice
Mehr
Verlosung: Weaves
Mehr
Mehr